Servizio (tedesco): +49 234 9705090

  A partire da 50€ spedizione gratuita in Germania

  Rivenditore specializzato >21 anni

  Acquisti sicuri grazie a SSL

Inhalieren statt injizieren

Allein in Deutschland leiden ca. 80.000 Katzen an Katzenasthma (Felines Asthma), die allergische Erkrankung der Atemwege und dessen Symptome wie Hustenanfälle, röcheln, keuchen bis hin zur Atemnot sind bei konsequenter und angemessener Behandlung gut kontrollierbar. Ist die Katze an Asthma erkrankt, erfolgt eine lebenslange medikamentöse Dauerbehandlung.
Hierbei ist die medikamentöse Therapie mittels Inhalation unbedingt der Injektion oder Tablettengabe vorzuziehen. Die Wirkstoffe der Medikamente gelangen per Inhalation ohne Umwege in die unteren Atemwege und wirken da wo sie wirken sollen. Gerade die systemische Therapie mit Kortikosteroiden kann schwerwiegende Nebenwirkung (z.B. Diabetes mellitus) nach sich ziehen und sollte, auf Dauer vermieden werden. Eine Inhalation mit Maske gestaltet sich bei vielen Katzen schwierig, die Tiere sind schnell gestresst, wodurch sich die Symptome noch verstärken können. Für diese Katzen eignet sich die Inhalationsbox bzw. Inhalationskammer hervorragend. Durch das transparente Material besteht dauerhafter Sichtkontakt. Die Inhalationsbox ist schnell zusammengebaut und ermöglicht eine effektive, sichere und stressfreie Inhalationstherapie.

Allein in Deutschland leiden ca. 80.000 Katzen an Katzenasthma (Felines Asthma), die allergische Erkrankung der Atemwege und dessen Symptome wie Hustenanfälle, röcheln, keuchen bis hin zur... leggi di più »
Chiudi finestra
Inhalieren statt injizieren

Allein in Deutschland leiden ca. 80.000 Katzen an Katzenasthma (Felines Asthma), die allergische Erkrankung der Atemwege und dessen Symptome wie Hustenanfälle, röcheln, keuchen bis hin zur Atemnot sind bei konsequenter und angemessener Behandlung gut kontrollierbar. Ist die Katze an Asthma erkrankt, erfolgt eine lebenslange medikamentöse Dauerbehandlung.
Hierbei ist die medikamentöse Therapie mittels Inhalation unbedingt der Injektion oder Tablettengabe vorzuziehen. Die Wirkstoffe der Medikamente gelangen per Inhalation ohne Umwege in die unteren Atemwege und wirken da wo sie wirken sollen. Gerade die systemische Therapie mit Kortikosteroiden kann schwerwiegende Nebenwirkung (z.B. Diabetes mellitus) nach sich ziehen und sollte, auf Dauer vermieden werden. Eine Inhalation mit Maske gestaltet sich bei vielen Katzen schwierig, die Tiere sind schnell gestresst, wodurch sich die Symptome noch verstärken können. Für diese Katzen eignet sich die Inhalationsbox bzw. Inhalationskammer hervorragend. Durch das transparente Material besteht dauerhafter Sichtkontakt. Die Inhalationsbox ist schnell zusammengebaut und ermöglicht eine effektive, sichere und stressfreie Inhalationstherapie.

Nessun risultato trovato per il filtro!
Flexineb C1 Inhalationsgerät für Tiere
Flexineb C1 Inhalationssystem portabler Inhalator für Hunde, Katzen, Igel, Kaninchen
Flexineb C1 - das portable Inhalationssystem für Hunde, Katzen, Kaninchen, Nagetiere, Vögel, Reptilien und Exoten Wie auch bereits der preisgekrönte Flexineb E2 - Inhalator für Pferde, arbeitet der Flexineb C1 mit der klinisch getesteten Nortev™-Vernebelungstechnologie. Die Medikamente werden zu einem feinen Partikelnebel umgewandelt und können so gezielt und dort wirken, wo...
1 Stück
225,00 €
NUOVO
Flexineb C1 Medikamentenbecher 6ml inkl. Medikamentenvernebler
Flexineb C1 Medikamentenbecher 6ml inkl. Medikamentenvernebler
Ersatz Medikamentenvernebler Medikamentenbecher mit 6ml Fassungsvermögen für das Flexineb C1 Inhalationsgerät für Haus- und Kleintiere. Der Medikamentenbecher ist nicht kompatibel zu den Inhalationsgeräten für Pferde!
1 Stück
59,90 €
NUOVO
Flexineb C1 Maskenadapter zum Anschluss v. Inhalationsmasken
Flexineb C1 Maskenadapter zum Anschluss v. Inhalationsmasken am Medikamentenvernebler
Der Flexineb C1 Maskenadapter verbindet die Inhalationsmasken mit dem Medikamentenvernebler und bietet so eine komfortable Inhalation für den tierischen Patienten.
1 Stück
14,90 €
Visto