Seit über 21 Jahren Ihr Fachhändler

  Sichere Zahlungsmöglichkeiten

  Schneller Versand mit DHL

  Ab 50€ versandkostenfrei innerhalb DE

Kalos Hustenassistent Cough Assist mechanischer In- und Exsufflator

Der Hustenassistent Kalos ist leistungsstark und zeichnet sich durch innovative Modi... mehr
Produktinformationen "Kalos Hustenassistent Cough Assist mechanischer In- und Exsufflator"


Der Hustenassistent Kalos ist leistungsstark und zeichnet sich durch innovative Modi zur Mobilisation von tracheobronchialem Sekret aus.

Patienten mit einem eingeschränkten Hustenstoß von weniger als 160 l/min, können das Sekret nicht mehr selbstständig abhusten z.B. bei geschwächter bzw. gelähmter Inspirationsmuskulatur und Expirationsmuskulatur bei neuromuskulären Erkrankungen. Kalos unterstützt die Patienten beim Transport von tracheobronichalem Sekret und senkt dadurch das Infektionsrisiko. Die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten sowie die Kombination der Betriebsmodi Free Aspire und Cough Assist machen die Anwendung für den Patienten äußerst angenehm. Durch den integrierter Akku ist eine netzunabhängige Nutzung möglich.

 

 

Die Betriebsmodi

Cough Assist:
Durch den manuellen-, automatischem- oder synchronisiertem Anwendungsmodus kann die Therapie individuell gestaltet werden. 4 Anstiegsraten machen die Therapie noch komfortabler, zusätzlich kann optional eine aufschaltbare Oszillation die Effektivität der Sekretmobilisation erhöhen. Die 4 Funktionen können gespeichert werden, um dem Patienten die tägliche Anwendung zu erleichtern und zu vereinfachen.

Technische Übersicht  
Betriebsmodus: Manuell, Auto, Synchronisiert
Inspirationsdruck: 5 bis 70 cmH2O
Expirationsdruck: -5 bis -70 cm H2O
Inspirationsdauer: 0.5 bis 5 s
Expirationsdauer: 0.5 bis 5 s
Pausendauer: 0.5 bis 10 s (im Modus Auto)
Druckanstiegsgeschwindigkeit: 1 - 4
Oszillation: AUS, inspir., exspir., inspir. + expir.
Oszillationsfrequenz: 1 - 20 Hz
Oszillationsbreite: 1 - 10 cmH2O
Therapiedauer: einstellbar
Max. Zyklen pro Sitzung: AUS - 30

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Free Aspire:
Der patentierte Betriebsmodus Free Aspire kann bis zur 16. Generation das Sekret aus den Bronchien in Richtung Glottis mobilisieren. Hierbei werden keine positiven oder negativen Drücke verwendet. Es erfolgt eine Beschleunigung des Ausatemflusses, die aktiv den Sekrettransport unterstützt. Diese Beschleunigung ist nur während der Ausatmung wirksam und benötigt kein aktives Mitwirken des Patienten. Bei Free Aspire bestehen keine Kontraindikationen. 

Technische Übersicht  
Stufen: 1 - 5
Therapiedauer: 0 - 30 Minuten

 

 

 



Konstanter Druck:
Mit dem Betriebsmodus wird ein konstanter positiver Druck aufrechterhalten der die Lungenareale bläht und so den Patienten leichter atmen lässt.

Technische Übersicht  
Druck: 4 - 20 cmH2O
Therapiedauer: 0 - 30 Minuten

 

 

 

 

Hustentest (Peak-Flow-Test):
Der Peak-Flow-Test bewertet die Husteneffizienz, indem der maximale Expirationsfluss bei einem Hustenstoß geschätzt wird. Kalos zeigt die letzten 3 Ergebnisse an und symbolisiert diese anhand von Smileys.

 

Heil- und Hilfsmittelnummer: 14.24.08.3011

 

 

weitere Informationen:
Spannungsversorgung: 100-240 V AC 50-60Hz Interner Akku: NiMH 3200 mAh, 12 V DC Leistung:... mehr

Spannungsversorgung: 100-240 V AC 50-60Hz
Interner Akku: NiMH 3200 mAh, 12 V DC
Leistung: 70 W
Maße; Gewicht: 27 x 30 x 18 cm; 2.9 kg
IP-Schutzart: IP21
Elektr. Schutzklasse: II
Anwendungsteil: Typ BF

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kalos Hustenassistent Cough Assist mechanischer In- und Exsufflator"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen